Seite auswählen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chakra – Hypnose: VERSCHOBEN aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen

28. Oktober- 19:00 - 22:00

€35

Aufgrund der aktuellen Lage ist der Workshop auf einen späteren Zeitpunkt verschoben

Gruppenhypnose

Bei der Chakra-Hypnose in der Gruppe geht es sozusagen um eine präventive Maßnahme  – einen tiefenwirksamen Prozess der Ausbalancierung des energetischen Körpersystems. Dies kann zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens beitragen, etwaige psychische oder körperliche Blockaden lösen oder einfach eine Entspannung herbeiführen.

Im Vorfeld der eigentlichen Gruppenhypnose wird auf die verschiedenen Aspekte der Chakra – Hypnose eingegangen: die neuro-physiologischen und  psychologischen Wirkungen der Trance sowie die spirituelle Bedeutung der Chakren. In der Hypnose selbst wird jedes Chakra angesprochen, wir fangen mit dem Wurzelchakra an und arbeiten uns hinauf zum Kronen-Chakra. Unterstützt wird dabei die Chakra-Hypnose mit psychoaktiven Frequenzen, die in Form von Musik dargeboten werden.

Im Anschluss der Gruppen-Hypnose gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern über das Erlebte auszutauschen.

Für die Skeptiker sei es hier vermerkt, dass das Hypnose-Verfahren auf den Erkenntnissen der Hirnforschung basiert und eins der Werkzeuge der anerkannten Verhaltenstherapie ist. Im Workshop  leite die Teilnehmer in die Hypnose ein und leide sie aus der Hypnose aus, es besteht keine Möglichkeit, dass jemand im Trance-Zustand die Hypnosesitzung verlässt.

Sollte ein interessierter Teilnehmer eine der unten aufgezählten  Erkrankungen oder einen der körperlichen  Zustände haben, bitte ich ihn/sie, mich im Vorfeld zu kontaktieren.

  • Psychose (z.B. im Rahmen von Schizophrenie, Bipolaren Störung, endogener Depressionen)
  • Epilepsie und ähnliche Anfallserkrankungen
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • kürzlich vorgefallener Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • bestimmte Herzerkrankungen und Thrombose
  • geistig behinderten Menschen
  • Depressionen (bestimmte Arten)
  • Einnahme von Psychopharmaka
  • Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • ADS (bestimmte Formen)
  • Schwangerschaft

Ich selbst bin Mitglied im Deutschen Hypnose-Verband e.V. und verfolge bei jedem meiner Einzel- oder Seminarangebote dessen ethischen Richtlinien.

Seminargebühr

Für Paare 60,00 € / für Singles 35,00 €

zur Anmeldung

(Bitte per email an: info@tantra-seminare-nbg.de mit dem Betreff „Anmeldung Herzensberührung 06.05.2020“ anmelden)
Verbindliche Anmeldung /Storno zur Teilnahme bis mindestens 2 Tage vor Veranstaltungstag.

Einlass: 18:30

Bitte Mitbringen

  • Trinkflasche
  • bequeme Kleidung.

Details

Datum:
28. Oktober
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
€35
javaversion1